Workshop
Perfekte Schwarzweißfotografie mit Digitalkameras
Von und mit Rolf Walther, DGPh.

 Der Weg zur Galerie-Qualität !

Workshop perfekte Schwarzweißfotografie mit Rolf Walther, DGPh
Foto: © Rolf Walther

Dieser Workshop
...der seit nunmehr über 10 Jahren regelmäßig stattfindet, war wohl (wie auch
der Digital Schwarzweiß Fine Print Kurs des Referenten) der erste seiner Art im deutschsprachigen Raum und ist für anspruchsvolle Fotografen gedacht, die Schwarzweiß-Fotografien in perfekter Galerie-Qualität erzielen möchten
.

Ihr Workshopleiter
.
..ist ein international anerkannter, professioneller Fotograf und erfahrener Seminarleiter, Fach-Autor für bekannte Foto-Magazine (siehe Referenzen) und berufenes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh). Seine Fotografien werden in renommierten Printmedien (z.B. STERN, FOTOMAGAZIN, SCHWARZWEISS, uva.) publiziert und finden sich in öffentlichen und privaten Kunstsammlungen. Rolf Walther gilt international als einer der Pioniere digitaler Schwarzweiß-Fotografie und hat vor allem die europäische Fotoszene diesbezüglich maßgeblich beeinflusst. In diesem Kurs vermittelt er seine ganz persönliche Arbeitsweise, die deutlich über das in der einschlägigen Literatur Beschriebene hinausgeht. Besuchen Sie auch seine Webseite.

Kursbeschreibung, Termine und Anmeldung
... finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Jede Teilnehmer erhält
...eine ausführliche Dokumentation und eine DVD mit (von Rolf Walther erarbeiteten) nützlichen Tools zur Schwarzweißkonvertierung !

 

Termine 2018:

Intensiv-Kurs, maximal 6 Teilnehmerplätze
     

Samstag, 10.03.2018  (ausgebucht)

Samstag, 12.05.2018  (noch 3 Teilnehmerplätze frei)

Samstag, 11.08.2018  

Samstag, 10.11.2018  

Samstag, 15.12.2018  

jeweils von 11:00 Uhr bis 16:30 Uhr in Mainz.

Der Kurs findet in den Seminarräumen des Referenten in einem modernen Medien-Zentrum für TV-Produktion (Nähe ZDF) in Mainz statt. Der Veranstaltungs-Ort ist aus allen Richtungen bequem mit dem PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Sie erhalten nach Ihrer Kursanmeldung eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung.

Kursbeschreibung und Anmeldemöglichkeit:

 Ziel des Kurses

Um den Tonwertreichtum klassischen Filmmaterials erreichen zu können, sind besondere  Aufnahme- und Bildbearbeitungs-Techniken erforderlich, die in diesem Kurs verständlich und umfassend vermittelt werden. Bei diesem Workshop geht es vor allem um die perfekte Ausarbeitung von RAW-Dateien, zu tonwertreichen, brillanten Schwarzweißfotografien. Die spezielle Fine-Print-Technik wird im Schwarzweiß Digital Fine Print Workshop des Referenten gesondert abgehandelt.

Kurs-Inhalte

Die Grundlagen digitaler Schwarzweißfotografie. Klassische, analoge Schwarzweiß-Aufnahmetechnik und Digitalaufnahmen im direkten Vergleich - anhand diverser Bildbeispiele. Was macht eine gute Schwarzweißfotografie aus. Wie entwickele ich ein Gefühl für Tonwerte.

Gibt es überhaupt "die" ideale digitale Schwarzweißkamera?
Welche Kameras und Kamera-Objektivkombinationen sind besonders gut für die digitale Schwarzweißfotografie geeignet? Worauf ist bereits beim Kauf zu achten? Wie finde ich heraus was ich wirklich brauche? Sind reine Monochrom Kameras, wie zum Beispiel die Leica Monochrom, wirklich von Vorteil?

Einfluss der Sensor-Charakteristik auf die Aufnahmetechnik. Wo liegt die Grenze des Machbaren bei der Kontrastbewältigung? Wie erkenne ich eventuelle Schwachstellen. Was ist bei der Ausarbeitung der Bilddateien diesbezüglich für optimale Ergebnisse ganz besonders zu beachten.

Das digitale Zonensystem - ein Garant für hervorragende Ergebnisse !
Übertragung der Arbeitsweise des bewährten klassischen Zonensystems auf digitale Belichtungstechnik.

Ermittlung des praktisch nutzbaren Dynamikumfangs einer Digitalkamera auf der Basis des digitalen Zonensystems. Wie geht man vor ?

Erarbeitung kameraspezifischer Photoshop-Schwarzweiß-Workflows für optimale Ergebnisse.

Auf das jeweilige Kameramodell abgestimmte RAW-Konvertierung, speziell für die Schwarzweiß-Fotografie. Erfassung des vollen Tonwertumfangs! Es gibt sensorspezifische Unterschiede - die es dabei zu beachten gilt.

Umwandlung der RGB-Dateien, in tonwertreiche, brillante Graustufenbilder, mit den vielfältigen Möglichkeiten von Adobe Photoshop. Anwendung der effektivsten und besten Wekzeuge zur Schwarzweißkonvertierung.

Simulation der klassischen Schwarzweißfilter und die korrekte motivangepasste Anwendung. Möglichkeiten partieller Filterungen für schwierige Motive.

Bestmögliche Tonwerte durch spezielle Ebenentechniken in Photoshop.

Lichtermasken, das Geheimnis für überragende Tonwerte !
Verbesserung der Lichter- und Schattenzeichnung. Was ist machbar, gibt es Grenzen, HDR-Techniken, Mehrfach RAW-Konvertierung, etc. 

Simulation klassischer Schwarzweiß-Filmmaterialien, von Filmkorn bis zur speziellen Tonwert-Charakteristik. Wie erziele ich Ergebnisse, die der Qualität analoger Schwarzweißfotografien entsprechen, diese idealerweise sogar übertreffen.

Interpolationstechniken für große und sehr große Prints.

Die besten Schärfungstechniken für digitale Schwarzweißfotografien.

Photoshop Plug-Ins zur Schwarzweißkonvertierung, bieten sie überhaupt Vorteile, sind sie wirklich erforderlich?

Allgemeine und nützliche Tipps und Tricks im Umgang mit Digitalkameras für die SW-Fotografie.

Ausgabe der Bilddateien auf High-End Photodruckern (Epson Ultrachrome K3), es stehen Photodrucker bis zum Großformat A1 bereit.

Im Vordergrund steht vor allem die praktische Anwendung, um schnell und sicher gute Ergebnisse zu erzielen. Die Workshopteilnehmer können gerne Bilddateien ihrer Digitalkameras (RAW-Dateien, gerne auch echte Problemfälle) zur Bearbeitung mitbringen. Zum Print werden Top Fine-Art-Papiere führender Hersteller verwendet.

In diesem Zusammenhang ist der Schwarzweiß Digital Fine Print Kurs des Workshopleiters, der das Thema Schwarzweiß Fine Print umfassend abhandelt, als ideale Ergänzung zu empfehlen!

Jeder Teilnehmer erhält zum Abschluss des Workshops eine ausführliche Dokumentation und eine DVD mit (von Rolf Walther ausgearbeiteten) sehr nützlichen und bewährten Tools zur Schwarzweißkonvertierung. Wer diesbezüglich deutlich tiefer in die Materie einsteigen möchte, dem sei der Master Class Workshop Tonwertoptimierung in der digitalen Schwarzweißfotografie empfohlen.

Sollten Sie vor Ihrer Anmeldung noch Fragen zum Kurs haben, werden diese gerne beantwortet:

 Fragen zum Kurs

 

Vorkenntnisse:
Computer-Kenntnisse / Grundkenntnisse der Bildbearbeitungssoftware Adobe-Photoshop.

Teilnehmerzahl:
maximal 6 Teilnehmer/innen, rechtzeitige Anmeldung ist empfehlenswert.

 Kurs-Ort:
... Mainz, Sie erhalten eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung.

Teilnehmergebühr:
198,-- Euro zuzüglich 19% MwSt.
Erforderliche Materialien und Verpflegung sind im Preis enthalten.

Ihr Workshop-Leiter freut sich auf ihre Kursteilnahme:

 

© Sämtliche Text- und Bild-Inhalte dieser Workshopbeschreibung sind urheberrechtlich geschützt. Alle im Zusammenhang mit dieser Seminar-Beschreibung evtl. genannten Marken sind gesetzlich geschützte Warenzeichen.

Die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten bei Anfragen und Workshop-Buchungen erfolgt streng vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und der Datenschutzerklärung.

 



follow me on twitter   Facebook Rolf Walther   Instagramm

Der Referent des Seminars, Rolf Walther, DGph


Impressum + Kontakt

Übersicht aller angebotenen Kurse

Webseite des Referenten

Die Seminarräume
des Referenten
in einem Zentrum
für TV-Produktion.
Gegenüber dem ZDF
in Mainz.